DATENSCHUTZ

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Persönliche Daten
 

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Kontakt mit uns
 

 Wenn Sie telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen speichern wir üblicherweise folgende persönliche Daten: Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. In diesem Zusammenhang speichern wir auch den Grund Ihrer Anfrage. Zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen werden diese Daten sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Sollte die Weitergabe an Dritte notwendig sein, holen wir vorher Ihr Einverständnis ein.

 

Formulardaten und Kommentare
 

Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert. 

Cookies
 

Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, IE, Firefox, …) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Adresse: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Tel: +1 650 253 0000, Fax: +1 650 253 0001, E-Mail:support-at@google.com. 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. 

Google Maps
 

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook
 

Auf unserer Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
 

Auf unserer Webseite sind Dienste von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA eingebunden. Sie können durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken und Instagram kann dadurch den Besuch unserer Webseite Ihrem Profil zuordnen. Wir haben keine Kenntnis, welche Daten an Instagram übermittelt werden. 

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/  

Ihre Rechte
 

Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO).

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datenschutzerklärung Bewerbungen

 

Wenn Sie sich bei uns bewerben, kann dies auf mehreren Wegen erfolgen. Sie können sich persönlich, per Post oder per E-Mail bewerben.

Bitte beachten Sie bei der Zusendung von E-Mails folgendes:

Sobald Sie ein E-Mail versenden, erfolgt der Weg des E-Mails durch das Internet. Das E-Mail wird von Server zu Server geschickt und dabei zwischengespeichert. Sind das E-Mail und die Daten unverschlüsselt, können sie auf jedem Server von eventuellen Angreifern mitgelesen werden. E-Mails können aber auch auf ihrem Weg von einem Server zu einem anderen abgefangen und ihr Inhalt durch Dritte verfälscht werden. Aus unserer Sicht ist dies ein krimineller Vorgang, wobei weder Sender noch Empfänger davon etwas mitbekommen. Sollte Ihr E-Mail Versand nicht verschlüsselt erfolgen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie zumindest Ihre Anlagen verschlüsseln. Setzen Sie dies zum Beispiel einfach mit „7Zip“ um. Das Passwort geben Sie uns dann bitte telefonisch bekannt – Tel: 03172/30686-0.

Bewerbungsprozess:

Die Bewerbung kann initiativ vom Bewerber kommen oder aufgrund einer Stellenausschreibung erfolgen. Wir behandeln Ihre erhaltenen Daten entsprechend den Anforderungen der DSGVO. Daher haben wir unseren internen Prozess für Bewerbungen neu organisiert und mit zusätzlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergänzt. Die eingehenden Bewerbungen werden bei uns zentral verwaltet. Intern geben wir die Bewerbungen an die entsprechenden Bereichs- bzw. Abteilungsleiter für die Bearbeitung weiter.

Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung [nach Art. 6 DSGVO] und die mögliche Weitergabe der Bewerberdaten:

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten Ihrer Bewerbung aufgrund folgender rechtlichen Grundlagen: Indem Sie uns Ihre Bewerbung zusenden, geben Sie uns Ihre Einwilligung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir bitten Sie in der Bewerbung auf die Angabe von sensiblen Daten zu verzichten. Zum Beispiel: Parteizugehörigkeit, Gewerkschaftszugehörigkeit, politische Einstellung, Weltanschauung, Religionszugehörigkeit, Sozialversicherungsnummer, … Im Rahmen der Arbeitskräfteüberlassung kann es sein, dass wir Ihre Daten an unsere Kunden weiterleiten müssen. Hierzu holen wir vorher Ihre zusätzliche Einwilligung ein.

Speicherdauer:

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sofern es bei einer Bewerbung bleibt, werden Ihre Daten spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie nach Beendigung des Bewerbungsprozesses eingestellt werden und Ihre Daten als Mitarbeiterdaten übernommen werden, oder wenn Sie in eine längere Speicherdauer ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können Ihre Bewerbung selbstverständlich jederzeit zurückziehen, wenn Sie nicht mehr an der ausgeschriebenen Stelle oder einer längeren Speicherung Ihrer Daten interessiert sind. Sie werden dann im weiteren Stellenbesetzungsprozess nicht mehr berücksichtigt. Ihre Daten werden in diesem Fall entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Um der Informationspflicht nachzukommen, werden Bewerberdaten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften in Evidenz gehalten. Sollten wir Ihre Bewerbung für mögliche Positionen in der Zukunft länger als die gesetzlichen Vorschriften in Evidenz halten, holen wir Ihre Einwilligung ein.

Maßnahmen um Ihre Daten zu schützen:

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Diese schützen Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen unzulässige Zugriffe Dritter. Diese Maßnahmen werden fortlaufend verbessert.

Datenschutzerklärung für Leistungserbringung

 

Wir sind ein innovatives, dynamisches Team, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Kunden in der Planung mit hoher Qualifikation und Erfahrung zu unterstützen und somit ein Baustein auf deren Weg zum Erfolg zu sein. Mit hoher Qualifikation schützen wir auch Ihre persönlichen Daten. Dies ist uns ein besonderes Anliegen. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten wir diese ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). Wir führen keine automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling durch. Wir verkaufen auch nicht Ihre Daten.

Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung [nach Art. 6 DSGVO] und die mögliche Weitergabe der Daten:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund folgender rechtlicher Grundlagen:

Wir speichern Daten, um ein Angebot zu erstellen bzw. einen Vorvertrag oder einen Vertrag zu erfüllen. Weiters, um Anfragen beantworten, Planungen und Kalkulationen durchführen, Angebote zu erstellen, die Kommunikation sicherstellen sowie bei Anforderung zur Planung und Kalkulation an Partner und Dienstleister

Gründe zur Datenspeicherung: Vertragserfüllung, Auftragserfüllung, Zusammenarbeit mit Partnen, Koordination von Dienstleistern, Abwicklung von Bestellungen und Lieferungen, Sicherstellen der Kommunikation sowie im Zuge der Leistungserbringung an Partner, Dienstleister und zur Erfüllung einer rechtlichen Pflicht an Aufsichtsorgane, Steuerberater, Behörden und Rechtsanwälte. Dies erfolgt, um unser berechtigtes Interesse zu wahre und unsere Leistungen für Sie verbessern sowie spezielle Angebote für Sie abwickeln.

Bei Anforderung an Partner und Dienstleister sind, um diese Leistungen für Sie durchzuführen, Ihre personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass diese Leistung nicht rechtmäßig erbracht wird.

Informationen von Dritten:

Zur Leistungserbringung erhalten wir personenbezogene Daten teilweise von Dritten. Wir verarbeiten diese Daten nach der oben angeführten Rechtsmäßigkeit. Sollte dem Kunden die Information noch nicht zur Verfügung stehen kontaktieren und informieren wir diesen entsprechend.

Datenverarbeitung für Angebote, Bestellungen und zur Leistungserbringung:

Folgende personenbezogenen Daten werden je nach Art der Leistungserbringung verarbeitet:

Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse, evtl. UID-Nummer, Rechnungs- und Lieferadresse

Ihre Anfrage, der Inhalt des Angebotes oder der Bestellung, den Inhalt der Leistungserbringung

Sonstige zur Verfügung gestellten Informationen, die erforderliche Kommunikation und der Informationsaustausch.

Sollte es bei einem Angebot bleiben, speichern wir Informationen bis wir diese nicht mehr benötigen. Die maximale Dauer ist eine Einzelfallentscheidung und hängt von Faktoren wie Aufwand des Angebotes (Vorbereitungsarbeiten, Planung, …) ab.

Bei Leistungserbringung erfolgt die Speicherung nach den gesetzlichen und rechtlichen Vorschriften bzw. den vertraglichen Vorschriften unserer Kunden.

Beschwerderecht
 

Sollten Sie Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns geben, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, um den Sachverhalt gemeinsam zu klären.

Sie können sich mit Ihrem Anliegen aber auch jederzeit an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden: Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Tel.: +43 1 52152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at/ 

Wenn Sie uns kontaktieren (zum Beispiel per Anfrage-Formular oder per E-Mail), werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten bei Kontaktaufnahme mit dem Anfrage-Formulars erhoben werden, sehen Sie aus dem Anfrage-Formular. Diese Informationen werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme, und für den Fall von Anschlussfragen für die unbedingt nötige Zeit bei uns gespeichert. Danach werden sie gelöscht, wenn dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sollten Sie uns Ihre Daten nicht auf diesem Weg zur Verfügung stellen wollen, können Sie uns auch jederzeit telefonisch oder per Post erreichen.

Datenschutzverantwortlicher:

 

Ing. Heinz Eisenberger

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
 

EISENBERGER GmbH

Technisches Büro für Maschinenbau & Personalservice

Marburger Straße 111

A-8160 Weiz

Mail: office@tb-eisenberger.at

Zuletzt aktualisiert am 03.05.2021: Aufgrund gesetzlicher Anforderung und unseres laufenden Verbesserungsprozesses kann diese Erklärung in der Zukunft ergänzt oder abgeändert werden. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über den aktuellen Stand.